HERE GOES INVISIBLE HEADER

Wir lesen (Südwest Presse)

Wir lesen (Südwest Presse)

Kurzinterview mit Annkathrin Rapp (Projektmanagerin bei der Südwest Presse)

Für was wurde das Fördergeld ausgegeben?

Die am Projekt teilnehmenden Schüler und Lehrer bekommen im Rahmen des Projektes Arbeitshefte mit Aufgaben und Informationen rund um das Thema Medien. Das Fördergeld wurde für den Druck der Schülerhefte verwendet.

Welche Zukunfts-Pläne gibt es für Ihr Projekt?

Wir möchten den Kindern und Jugendlichen von Grundschulen sowie weiterführenden Schulen den Zugang zum Medium Zeitung ermöglichen und mit zielgruppengerechten Begleitmaterialien die Lese-, Schreib- und Medienkompetenz stärken.  Um auch zukünftig zielgruppengerechte Angebote für Kinder und Jugendliche anzubieten, werden die Lehr- und Unterrichtsmaterialien sowie die Rahmenangebote ständig aktualisiert und kontinuierlich weiterentwickelt.

Was bedeutet das Kindermedienland Baden-Württemberg für Sie?

Das Kindermedienland Baden-Württemberg bietet eine zuverlässige Informationsquelle und fungiert als „Qualitätssiegel“ sowie Unterstützer von Projekten mit dem Schwerpunkt „Kinder und Medien“.

Kontakt

Geschäftsstelle der Initiative Kindermedienland Baden-Württemberg
Breitscheidstraße 4
70174 Stuttgart

 

Ulrike Karg
0711 / 90715 - 311
karg@mfg.de

 

Julia Schobert
0711 / 90715 - 348
schobert@mfg.de