HERE GOES INVISIBLE HEADER

Rahmenbedingungen

Rahmenbedingungen

Teilnahmeberechtigt sind juristische oder natürliche Personen, die ein Projekt zur Förderung der Medienkompetenz in Baden-Württemberg durchführen bzw. dessen Durchführung  in Baden-Württemberg planen.

Mitarbeiter des Staatsministeriums und der MFG Baden-Württemberg mbH sowie deren Angehörige sind nicht teilnahmeberechtigt.

Die Bewerber erklären, dass sie sämtliche Rechte an den eingereichten Beiträgen besitzen und die Veranstalter von allen Ansprüchen Dritter freistellen, die aus Verletzungen von Urheberrechten, gewerblichen Schutzrechten, Geschäftsgeheimnissen oder sonstigen Rechten durch die eingereichten Beiträge hergeleitet werden.

Mit Versenden der Antragsunterlagen erkennt der Antragsteller die Teilnahmebedingungen als verbindlich an und erteilt sein Einverständnis für die öffentliche Präsentation seines Beitrags und für die - auch teilweise - Veröffentlichung der eingereichten Unterlagen (z.B. auf der Website des Medienkompetenz-Funds). Von einer Veröffentlichung ausgenommen sind Unterlagen, die die Finanzierung betreffen.

Der Teilnehmer/zeichnungsberechtigte Vertreter erklärt sich mit der elektronischen Speicherung seiner persönlichen Daten zur Abwicklung des einverstanden.

Sämtliche Kosten, die durch die Teilnahme am Programm entstehen, trägt der Teilnehmer selbst.

Die Fördermittel des Medienkompetenz-Fund sind Landesmittel, die vom Staatsministerium Baden-Württemberg, Projektträger des Kindermedienlands Baden-Württemberg, zur Verfügung gestellt werden. Die Geschäftsstelle des Kindermedienlandes leitet diese Fördermittel an die Förderempfänger weiter.

Die Entscheidungen über die Mittelvergabe sind endgültig. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Änderungen bleiben vorbehalten. 
(Stand: 08.12.2015)

Kontakt

Geschäftsstelle der Initiative Kindermedienland Baden-Württemberg
Breitscheidstraße 4
70174 Stuttgart

 

Ulrike Karg
0711 / 90715 - 311
karg@mfg.de

 

Laura Jaenicke
0711 / 90715 - 348
jaenicke@mfg.de