HERE GOES INVISIBLE HEADER

Förderkriterien

Förderkriterien

Der Medienkompetenz-Fund richtet sich an Einrichtungen, Vereine und Netzwerke, private Initiatoren und ehrenamtlich Engagierte im Land Baden-Württemberg, die sich mit dem Thema Medienkompetenz beschäftigen und diese fördern. Freie und unabhängige Projektträger, die häufig aufgrund fehlender Institutionalisierung keine Förderung erhalten, sind besonders angesprochen. Bedingung für eine Förderung ist, dass das Projekt in Baden-Württemberg durchgeführt wird, um die Medienkompetenz im Land zu stärken. 

Es können nur finanzielle Ausgaben für die Förderung eingereicht werden, die zum Zeitpunkt der Förderentscheidung noch nicht getätigt wurden. Bitte beachten Sie bei der Antragstellung deshalb, dass die Entscheidung jeweils erst einen Monat nach der jeweiligen Einreichfrist erfolgt - Ausgaben die vorher getätigt wurden, sind somit von der Antragstellung ausgeschlossen.

Projekte, mit denen eine Gewinn- oder Einkommenserzielungsabsicht verfolgt wird, können nicht gefördert werden.

    Projekte sind förderfähig, wenn:

    • sie in Baden-Württemberg durchgeführt werden
    • ihr Fokus auf der Stärkung von Medienkompetenz liegt
    • sie nachhaltig sind und auch auf andere Träger oder Regionen übertragen werden können
    • ein pädagogischer Bezug gegeben ist

    Kontakt

    Geschäftsstelle Kindermedienland Baden-Württemberg
    Breitscheidstraße 4
    70174 Stuttgart

     

    Anita Ehrlich
    0711 / 90715 - 348
    ehrlich@mfg.de